Landkreis Mansfeld-Südharz auf der Deutschlandkarte Karte: Lage des Landkreis Mansfeld-Südharz auf der Deutschlandkarte. Karte vergrößern

Wo liegt der Landkreis Mansfeld-Südharz?

Der Landkreis Mansfeld-Südharz liegt in Sachsen-Anhalt und hat eine Fläche von ungefähr 1.450 km². Im Landkreis gibt es 22 Städte und Gemeinden mit insgesamt etwa 143.000 Einwohnern. Die größten Gemeinden sind Sangerhausen, Lutherstadt Eisleben, Hettstedt und Südharz. Der Verwaltungssitz des Landkreis Mansfeld-Südharz befindet sich in Sangerhausen und die Kfz-Kennzeichen lauten MSH, ML und SGH (eine Übersicht über alle deutschen Autokennzeichen finden sie hier).

Weitere Orte im Landkreis Mansfeld-Südharz sind unter anderem Mansfeld, Seegebiet Mansfelder Land, Allstedt, Gerbstedt, Arnstein, Helbra, Kelbra, Wallhausen, Klostermansfeld, Benndorf, Berga, Ahlsdorf, Hergisdorf, Blankenheim, Wimmelburg, Brücken-Hackpfüffel, Edersleben und Bornstedt.

Andere Landkreise in der Region: Landkreis Nordhausen, Salzlandkreis, Saalekreis, Kyffhäuserkreis, Landkreis Sömmerda

Unsere Website setzt Cookies ein. Wenn Sie auf deutschland-navigator.de weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.