Landkreis Holzminden
Landkreis Holzminden auf der Deutschlandkarte
Landkreis Holzminden auf der Deutschland-Karte

Wo liegt der Landkreis Holzminden?

Der Landkreis Holzminden liegt in Niedersachsen und hat eine Fläche von ungefähr 690 km². Im Landkreis gibt es 32 Städte und Gemeinden mit insgesamt etwa 72.000 Einwohnern. Die größten Gemeinden sind Holzminden, Delligsen, Bodenwerder und Stadtoldendorf. Der Verwaltungssitz des Landkreis Holzminden befindet sich in Holzminden und das Kfz-Kennzeichen lautet HOL. Eine größere Karte des Kreises finden sie hier.

Weitere Orte im Landkreis Holzminden sind unter anderem Bevern, Eschershausen, Boffzen, Lauenförde, Hehlen, Halle, Deensen, Ottenstein, Polle, Fürstenberg, Kirchbrak, Golmbach, Eimen, Heinade, Heinsen, Dielmissen, Negenborn und Lenne.

Andere Landkreise in der Region: Landkreis Göttingen, Landkreis Hildesheim, Landkreis Northeim, Landkreis Hameln-Pyrmont, Kreis Höxter

Aktuelle Corona-Lage im Landkreis Holzminden

Corona-Zahlen im Landkreis Holzminden (Stand 01.03.2021, 00:00 Uhr):
die aktuelle 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Holzminden bei 55
1.007 mit SARS-CoV-2 infizierte Personen seit Beginn der Pandemie
54 an SARS-CoV-2 verstorbene Personen seit Beginn der Pandemie
Quelle: Behörden der Bundesländer und Landkreise