Wartburgkreis auf der Deutschlandkarte Karte: Lage des Wartburgkreises auf der Deutschlandkarte. Karte vergrößern

Wo liegt der Wartburgkreis?

Der Wartburgkreis liegt in Thüringen und hat eine Fläche von ungefähr 1.300 km². Im Landkreis gibt es 34 Städte und Gemeinden mit insgesamt etwa 122.000 Einwohnern. Die größten Gemeinden sind Bad Salzungen, Gerstungen, Bad Liebenstein und Dermbach. Der Verwaltungssitz des Wartburgkreises befindet sich in Bad Salzungen und die Kfz-Kennzeichen lauten WAK, SLZ und ESA (eine Übersicht über alle deutschen Autokennzeichen finden sie hier).

Weitere Orte im Wartburgkreis sind unter anderem Werra-Suhl-Tal, Wutha-Farnroda, Hörselberg-Hainich, Treffurt, Ruhla, Krayenberggemeinde, Vacha, Barchfeld-Immelborn, Geisa, Unterbreizbach, Moorgrund, Creuzburg, Mihla, Seebach, Leimbach, Krauthausen, Buttlar und Schleid.

Andere Landkreise in der Region: Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Unstrut-Hainich-Kreis, Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Werra-Meißner-Kreis, Landkreis Gotha


Hotels und Ferienwohnungen im Wartburgkreis:

Hotelfoto
Villa 39 in Bad Liebenstein
Die Villa 39 mit Grillmöglichkeiten und Stadtblick begrüßt Sie in Bad Liebenstein, 2,4 km vom Schloss Altenstein entfernt. Ihr Fahrzeug stellen Sie auf den kostenfreien Privatparkplätzen an der Unterkunft ab.

Hotelfoto
Hotel Fröbelhof in Bad Liebenstein
Ruhig, am Waldrand und doch zentral gelegen, befindet sich das 3-Sterne-Hotel Fröbelhof im einstigen historischen Gutshof mit idyllischem Rosengarten im ältesten und schönsten Kurort Bad Liebenstein.

Unsere Website setzt Cookies ein. Wenn Sie auf deutschland-navigator.de weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.