Landkreis Erlangen-Höchstadt
Landkreis Erlangen-Höchstadt auf der Deutschlandkarte
Landkreis Erlangen-Höchstadt auf der Deutschland-Karte

Wo liegt der Landkreis Erlangen-Höchstadt?

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt liegt in Bayern und hat eine Fläche von ungefähr 560 km². Im Landkreis gibt es 25 Städte und Gemeinden mit insgesamt etwa 136.000 Einwohnern. Die größten Gemeinden sind Herzogenaurach, Eckental, Höchstadt an der Aisch und Heroldsberg. Der Verwaltungssitz des Landkreis Erlangen-Höchstadt befindet sich in der kreisfreien Stadt Erlangen und das Kfz-Kennzeichen lautet ERH. Eine größere Karte des Kreises finden sie hier.

Weitere Orte im Landkreis Erlangen-Höchstadt sind unter anderem Adelsdorf, Baiersdorf, Weisendorf, Hemhofen, Uttenreuth, Möhrendorf, Röttenbach, Bubenreuth, Heßdorf, Buckenhof, Aurachtal, Kalchreuth, Großenseebach, Spardorf, Wachenroth, Lonnerstadt, Mühlhausen und Gremsdorf.

Andere Landkreise in der Region: Landkreis Forchheim, Landkreis Bamberg, Landkreis Fürth, Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Landkreis Bayreuth, Landkreis Kitzingen, Landkreis Roth


Regelmäßige Veranstaltungen im Landkreis Erlangen-Höchstadt und Umgebung:

Kirchweih in Frauenaurach
Dorfkerwa in Röttenbach
Kirchweih in Walkersbrunn
Trödelmarkt in Herzogenaurach
Mittelaltermarkt in Hemhofen
Verkaufsoffener Sonntag in Fürth
Herbstlauf Schloss Thurn in Heroldsbach
Erlanger Herbst in Erlangen
Herbstmarkt in Hirschaid
Martinikirchweih in Herzogenaurach
Historischer Weihnachtsmarkt in Erlangen
Hobby- und Künstlermarkt in Herzogenaurach
Erlanger Waldweihnacht in Erlangen
Adventsmarkt in Baiersdorf
Adventsmarkt in Heroldsberg